Mittwoch, 11. November 2009

Nun habe ich eine Nacht drüber geschlafen und habe im Geiste schon ganz viele Posts geschrieben. Ich freue mich auf die Erfahrungen, die ich durch das "Bloggerleben" hoffentlich sammeln kann und bin stolz darauf die vielen tollen Bloggerinnen, die ich immer "still" verfolgt habe, jetzt auch an meinem "Kreativ-Leben" teilnehmen zu lassen. Ich hoffe Ihr nehmt mich in Eure wunderbare Welt mit auf, das wäre mein großer Wunsch.

So nun aber "Butter bei die Fische" wie der Hamburger zu sagen pflegt und ein Stück aus meiner kleinen Werkstatt:



Diesen Schnullerketten-Clip habe ich selbst bemalt, nachdem eine Kundin mir von so einem Exemplar vorgeschwärmt hat. Na habe ich gedacht, das bekomme ich doch auch hin, auch wenn es mit dem Malen und Zeichnen bei mir leider nicht weit her ist (was ich seeeehr bedaure). Also einen vorhandenen Clip abgeschliffen und ein Pilzchen drauf gezaubert. Damit die Mäuse ihn auch unbedenklich in den Mund nehmen können, habe ich ihn noch mit "Speichel-Echt" Lack (EN 71-3) bezogen.
Mal sehen zu welcher Schnullerkette er dann seinen großen Auftritt haben wird.


Nun muß ich los, denn später gehen wir auf einen schönen Kita-Martins-Laternenumzug, drückt bitte die Daumen, daß die Laternen nicht vom Regen aufgelöst werden!


GGLG

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir ganz viel Spass beim Bloggen!
    Ich freu mich auf nächsten Samstag!
    Herzensgrüsse, Bella

    AntwortenLöschen
  2. ja prima.... ich grautliere!!

    Freu mich auch :-)

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen