Dienstag, 22. Dezember 2009

GESCHAFFT.......

..... sind alle meine Aufträge!! Jippieh!! Morgen wird das Letzte abgeholt und dann ist Weihnachten!!!
Allerdings müssen noch ein paar Dinge bis zum 28.12. bzw. 29.12. fertig werden, aber das kriege ich dann auch noch hin!

Man habe ich lange nichts mehr geschrieben. Also Mädels ich gelobe Besserung im NEUEN Jahr!! Ich freue mich ja auch immer wenn es bei Euch in den Blogs etwas Neues zum Lesen gibt.
Tja, was habe ich gemacht? Klar ich habe jede Menge gearbeitet. Sowohl an Aufträgen, als auch im "wirklichen" Leben im Büro, als auch dem Weihnachtsmann geholfen. Da müssen wir heute abend nochmal ran, aber dann haben wir hoffentlich alles beisammen.
Allerdings kann sich der Familienrat irgendwie nicht auf ein Heiligabend Essen einigen. Was gibt es denn bei Euch so? Also mit Kartoffelsalat und Würstchen brauche ich meinen Lieben nicht zu kommen. Raclette müffelt so lange und wir bekommen am 1. Feiertag Besuch. Der eine möchte überbackene Schnitzelpfanne, aber das wollen die Mädchen nicht. So langsam gehen mir auch die Ideen aus, da leider die Palette nicht allzu groß ist!

Nach der vielen Arbeit habe ich mir etwas gegönnt, mit dem ich schon gaaaaaaaaanz lange liebäugle. Nämlich dies hier:


Den Ruffler für meine Maschine. Mit knapp Euro 52,- zwar nicht gerade ein Schnäppchen, aber nach den ersten Probe Versuchen bin ich total hin und weg:


Oben und in der Mitte ist die Einstellung nach jedem 6. Stich eine Falte und unten nach jedem Stich eine Falte. Nun freue ich mich schon auf das Nähen eines Kleides für meine Kleine mit ganz vielen Rüschen. Das findet sie bestimmt toll.

Es gibt noch einen Fuß, den Frau meint dringend zu brauchen. Aber der ist mir als Original echt zu happig. Und zwar ist es der Bandeinfasser. Aber mit knapp Euro 180,- finde ich das jenseits von gut und böse. Nun habe ich bei eb.... USA einen Anbieter gefunden, der den passenden Fuß für meine Maschine als noname anbietet. Und mit $29,99 (inkl. Porto) ist das eine ganz andere Hausnummer. Nun bin ich schon ganz gespannt und werde Euch berichten, wie der sich dann so macht!!


So Ihr Lieben nun wünsche ich Euch allen ein ganz gemütliches und besinnliches Weihnachtsfest. Hoffe, daß Ihr auch alle ein bischen zur Ruhe kommen könnt und die Feiertage genießt. Einen guten Start und ein gesundes 2010! Und uns allen ein erfolgreiches und zufriedenes NEUES JAHR!


GGLG


1 Kommentar:

  1. Liebe Stephanie,
    auch ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest und ruhige Tage zwischen den Jahren um mit neuer Energie und guten Vorsätzen (grins) ins neue Jahr zu starten.
    Bei uns gibt es an Heilig Abend marinierte Entenbrustfilet (von Bofrost) mit Rotkohl und Klößen und/oder Rosmarinkartoffeln. Bis auf die Kartoffelfrage Gott sei Dank auch einstimmig. Den perfekten Weihnachtsbaum haben wir auch heute endlich gefunden (ich habe da glaube ich auch eine besondere Macke :-)), morgen gibt es noch 'Extremeinpacking' und dann kann Weihnachten kommen.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen