Mittwoch, 20. Januar 2010

Irgendwie....

...komme ich dieses Jahr nicht richtig in "Gange". Ich bin total unmotiviert, kann mich nicht aufraffen und bin völlig lustlos. Deswegen auch so lange kein Post!!
Eigentlich ging es ganz gut los. Aber nun klappt nichts so wie ich es mir vorgestellt habe. Und das lähmt mich so.

Geht Euch das manchmal auch so? Ich brauche irgendein Ereignis, was mich wieder "hochzieht". Nicht einmal die Aussicht auf die neuen Stoffe, die die Tage kommen müßten, kann mich aufheitern.

Nachdem ich bei Sanne diesen tollen Strickmantel gesehen habe, sitze ich jetzt abends eher über meinen Stricknadeln, als an der Nähmaschine (was eigentlich gar nicht geht, da noch einige Aufträge zu erledigen sind!!). Da habe ich mir dann tolle Wolle bestellt, und nachdem die gar nicht kam, mal nachgefragt. Mit dem Ergebnis, daß sie ausverkauft ist und man mir das Geld zurücküberweist (natürlich auf das Paypal Konto, auf dem es jetzt schön rumdümpelt), na klasse.

So oder so ähnlich geht es mir im Moment mit allem was ich "anfasse". Völlig frustrierend!!!

Zwischen den Jahren habe ich mir ein Hängerchen aus schwarzem Wollstoff genäht. Ich finde es ist sehr schön geworden. Nur der "dicke" Reißverschluß auf der Rückseite ist nicht soooo toll, aber ich hatte nur "endlose" zur Hand. Das nächste wird mit einem schmaleren sicher besser werden. Das Schnittmuster ist ein langes Kleid aus der Burda einfach kürzer gemacht und das Stickmuster ist von "emblibrary".


Die Taschen, auf denen die Vögelchen sitzen, habe ich aus einem anderen Schnitt dazu"gesetzt".


So nun werde ich mal versuchen mich aus dem tiefen Loch zu ziehen!!


GGLG


Kommentare:

  1. Oh das kenne ich! Manchmal geht gar nichts und plötzlich kommt eine Eingebung und ich habe 100 Ideen auf einmal. Das muss man einfach aussitzen.
    Das Hängerchen finde ich übrigens sehr schön!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Stephie,
    so ähnlich geht's mir manchmal auch. Ich hab dann zwar noch 1000 Ideen und meistens mehrere Dinge angefangen, aber keine Lust irgendetwas zu beenden. Das wird schon wieder! Allerdings habe ich dann auch keine Aufträge im Rücken, sondern nur ein schlechtes Gewissen immer andere Dinge vorzuschieben. Dein Hängerchen ist wirklich wunderschön geworden, steht Dir bestimmt klasse!
    Vielen Dank noch für Deine Einladung, das sollten wir wirklich mal machen, ich komme gerne. Am übernächsten Samstag ist ein Nähtreffen bei Dana Traumschnitt in Bremen, vielleicht motiviert Dich sowas ja. Ich überlege noch, ob ich hinfahre, einen Teil der Frauen habe ich schon kennengelernt und die sind supernett. Und austauschen und inspirieren lassen ist immer gut....

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Nicht den Kopf hängen lassen - das wird wieder besser.
    Ich habe auch solch eine Phase hinter mir, was ich anfasste, wurde zu 100% zur Katastrophe.

    Dein Hängerchen finde ich wunderschön und würde es sofort tragen :-)

    Viele liebe Grüße von der Basteltante

    AntwortenLöschen