Montag, 25. Januar 2010

Geschafft!!!

Es hat etwas gedauert, aber dafür ist es um so schöner geworden. Mein neuer Zuschneidetisch mit noch mehr Ablageplatz:

Hinter der Tür im Hintergrund verbirgt sich mein geliebtes kleines Kämmerlein mit all seinen Schätzen. Leider hatte ich dort keinen großen Zuschneidetisch, so daß ich bei größeren Dingen immer im vorderen, großen Zimmer des Dachgeschoßes auf dem Fußboden rumgerutscht bin. Und was soll ich sagen, aber Frau wird ja auch nicht jünger und irgendwie hat es einem auch die Lust genommen "große" Dinge, wie zum Beispiel auch mal Kleidung, zu nähen. Nun habe ich meinen liebsten Gatten davon überzeugt, daß es doch viel schöner wäre, wenn alles wieder ein bischen aufgeräumter und ordentlicher wäre (es lag überall so viel Ware etc herum). Also sind wir am Samstag beim Schweden gewesen, um die, für den schon lange von mir geplanten "Arbeitsplatz", benötigten Möbel zu kaufen. Es war sogar alles vorrätig. Also alles rein in den Wagen, ab ins Auto (man gut das unserer ein bischen größer ist) und ab nach Hause. Dort dann auf- und freigeräumt und los ging es mit dem Aufbauen!
Am Abend war dann alles fertig und ich freue mich wie "Bolle". Es ist einfach himmlisch. Nachdem ich nun auch das "Wäscheproblem" (denn die habe ich immer dort aufgehängt) gelöst habe, kann ich mich noch mehr freuen und diese tollen Räume noch mehr genießen. Ich bin sehr gespannt, was meine Kunden zu den neu gestalteten Räumlichkeiten sagen werden!!!

Zwei "Ex....." Regale "hingelegt" und somit genau die richtige Arbeitshöhe. Eine neue Schneidematte ist auch schon bestellt.

Ein Regal noch vor Kopf als Abschluß. Man habe ich jetzt viel Platz um alles unterzubringen.
Leider kann man die Lampe (an der hängt die Blumengirlande) nicht so gut sehen. Die war ein echtes Schnäppchen und bringt richtig schön viel Licht von oben.

Auch der Stoff, der nicht auf Ballen "gewickelt" ist, kommt so viel schöner zur Geltung. Und die "Lakm...." Boxen sind echte Raumwunder. Was da alles reingeht!

Zwei "Ben...." Regale Rücken an Rücken gestellt und endlich auch das Overlock-Garn ordentlich gelagert!
Ich kann Euch sagen, mein Tief ist nun überwunden und ich habe heute schon wie verrückt gearbeitet. Die Arbeitsabläufe sind zwar jetzt ein bischen anders, aber daran werde ich mich schon gewöhnen!
Also nun werde ich gleich noch ein, zwei Aufträge abarbeiten, hach macht das jetzt wieder ein Spaß!!
GGLG


Mittwoch, 20. Januar 2010

Irgendwie....

...komme ich dieses Jahr nicht richtig in "Gange". Ich bin total unmotiviert, kann mich nicht aufraffen und bin völlig lustlos. Deswegen auch so lange kein Post!!
Eigentlich ging es ganz gut los. Aber nun klappt nichts so wie ich es mir vorgestellt habe. Und das lähmt mich so.

Geht Euch das manchmal auch so? Ich brauche irgendein Ereignis, was mich wieder "hochzieht". Nicht einmal die Aussicht auf die neuen Stoffe, die die Tage kommen müßten, kann mich aufheitern.

Nachdem ich bei Sanne diesen tollen Strickmantel gesehen habe, sitze ich jetzt abends eher über meinen Stricknadeln, als an der Nähmaschine (was eigentlich gar nicht geht, da noch einige Aufträge zu erledigen sind!!). Da habe ich mir dann tolle Wolle bestellt, und nachdem die gar nicht kam, mal nachgefragt. Mit dem Ergebnis, daß sie ausverkauft ist und man mir das Geld zurücküberweist (natürlich auf das Paypal Konto, auf dem es jetzt schön rumdümpelt), na klasse.

So oder so ähnlich geht es mir im Moment mit allem was ich "anfasse". Völlig frustrierend!!!

Zwischen den Jahren habe ich mir ein Hängerchen aus schwarzem Wollstoff genäht. Ich finde es ist sehr schön geworden. Nur der "dicke" Reißverschluß auf der Rückseite ist nicht soooo toll, aber ich hatte nur "endlose" zur Hand. Das nächste wird mit einem schmaleren sicher besser werden. Das Schnittmuster ist ein langes Kleid aus der Burda einfach kürzer gemacht und das Stickmuster ist von "emblibrary".


Die Taschen, auf denen die Vögelchen sitzen, habe ich aus einem anderen Schnitt dazu"gesetzt".


So nun werde ich mal versuchen mich aus dem tiefen Loch zu ziehen!!


GGLG


Montag, 4. Januar 2010

Schon.....

.... 4 Tage ist das Neue Jahr "alt" und ich möchte Euch noch allen ein gesundes und zufriedenes 2010 wünschen.

Ich hoffe Ihr hattet schöne Feiertage und habt im Kreise Eurer Lieben die Zeit genossen. Frau hat vom Weihnachtsmann die gewünschte Kamera bekommen und probiert nun schon eifrig damit herum und ist ganz glücklich was für schöne Aufnahmen sie macht. Das kleine Kind hat, einen Traum in rosa bekommen. Da hat der Weihnachstmann sich ordentlich ins Zeug gelegt:



Sieht doch ganz gemütlich aus oder? Die Große hat, unter anderem, ein Keyboard bekommen und übt schon eifrig darauf, nach "Hannah Montana" Noten.



Es waren alle rundum glücklich mit Ihren Geschenken. Also da hat der Weihnachtsmann alles richtig gemacht!


Wie man ja auch schon in anderen Blogs lesen kann, sind wir dieses Jahr mit Schneemassen "gesegnet" (ich bin ganz ehrlich, MEIN Wetter ist das nicht, auch wenn ich zugeben muß, daß es sehr schön anzusehen ist, aber sonst..................). Dieses Bild ist vor drei Tagen entstanden. In der Zwischenzeit sind noch einige Zentimeter dazugekommen:


An Silvester kam der Postbote durch den Schnee gestapft und hat mir den ersehnten Umschlag aus USA gebracht. Es hat jetzt nur 14 Tage gedauert. Und hier ist er:

der Bandeinfasser. Ich muß sagen, ich bin echt begeistert. Hier auch die ersten Versuche damit. Es geht wirklich gut. Ich habe mir jetzt mal Satin-Schrägband gekauft und werde ausprobieren, ob es auch so gut geht. Den Bericht bekommt Ihr dann.

Während der Feiertage habe ich auch endlich etwas für mich genäht und auch das "Burda" Projekt schreitet weiter voran. Der erste Teil ist fertig. Aber das zeige ich Euch in den nächsten Tagen.

Ich freue mich darauf im kommenden Jahr noch ganz viele lieben Menschen in der "Blog-Gemeinde" kennenzulernen, sei es persönlich oder über die virtuellen Möglichkeiten. Und ich bin ganz gespannt, was da so kommen mag!!


In diesem Sinne


LG