Mittwoch, 21. Dezember 2011

Die letzten.......

..... Auftragsarbeiten sind fertig. Leider kann ich Euch davon noch keine Fotos zeigen, da ich nicht weiß wer denn hier so alles mit liest. Aber NACH dem Fest werde ich Euch etwas davon zeigen.

Vor ein paar Wochen habe ich auf einem wunderschönen dänischen Blog diesen ganz entzückenden Engel entdeckt. Es gab kein Halten mehr und ich mußte unbedingt versuchen ihn zum Leben zu erwecken:

Das Material ist Fi*mo. Mit den langen Armen und Beinen habe erst ganz schön gekämpft. Bis ich auf die Idee mit dem Draht gekommen bin.


Also habe ich ganz feinen Draht in Arme und Beine "gezogen" und schon hatten sie ein bischen mehr Halt und ließen sich wunderbar formen.


Die Federn habe ich vor dem Backen "angepaßt" und dann wieder herausgenommen. Erst nachdem der Süße seine Farbe bekommen hat, habe ich die Flügel wieder festgesteckt. Ich bin total begeistert von IHM. Ach, es gibt noch so viele schöne andere Figuren und es wird bestimmt nicht die Letzte gewesen sein. Es hat mal wieder richtig Spaß gemacht mit den Fingern zu kneten und formen!

Dieses Jahr ist unsere Deko wieder in Silber mit ein bischen Farbe:


Die bunten Tupfer sind kleine, niedliche Pilze. Leider kann man sie, da es von oben fotografiert ist, nicht so gut sehen. An denen konnte ich einfach nicht vorbei gehen. Und ein bischen Farbe tut ja auch gut!!!

Hier kann man sie ein bischen besser erkennen. Dies hängt an unserer Küchentür:


Im Wohnzimmer sind die Farben eher traditionell: rot und grün. Diese große Keks-Kugel-Dose habe ich vor Jahren gemacht und sie kommt jedes Jahr wieder zum Einsatz:


Der Deckel paßt nur auf diese Weise drauf, da jeder Weihnachtsmann einen anderen "Kopf" hat. Ist immer ein beliebtes Spiel den Deckel zu drehen und dann sehen zu müssen wie er paßt!!!

Ich wünsche Euch allen ganz schöne und frieldiche Weihnachtsfeiertage. Einen guten Start ins Neue Jahr. Ein gesundes, aufregendes und spannendes 2012!!!

Ganz viele liebe Grüße






Ps: Die Aufführung der Mädchen war ein voller Erfolg!