Mittwoch, 7. März 2012

Nun ist es......

.....raus!!

Einige von Euch werden es schon auf der "Sidebar" gesehen haben. Zu meiner Leidenschaft für Stoffe, Bänder, Knöpfe und so weiter habe ich eine "alte" Vorliebe wieder zum Leben erweckt: Papier, stempeln, stanzen etc.!
Schon vor Jahren habe ich diverses Zubehör für dieses Hobby gesammelt. Aber ich muß sagen es fehlte mir irgendetwas. Ich konnte nicht "greifen" was es war. Nun weiß ich was mir gefehlt hat: die Möglichkeit, daß alles zueinander paßt! Sei es die Stempel mit den Stanzen, die Stempelfarbe mit dem dazu passenden Papier. Mal ganz abgesehen von den wunderschönen Stempel Motiven. Bei Stampin`Up habe ich dies gefunden und es hat einfach "klick" gemacht. Ihr kennt mich, da habe ich nicht lange "gefackelt" und nun bin ich "Unabhängige Stampin`Up Demonstratorin"! Wie aufregend und spannend!
Aber keine Sorge, ich werde auch weiterhin ganz viel mit Stoff machen und nähen. Ich "ergänze" meine "Palette" nur noch um ein neues "Matrial"!! Ich liebe die Abwechslung und da habe ich weiß Gott nun unzählige Möglichkeiten.

In diesem Post zeige ich Euch nun etwas, was mit den neuen Sachen gemacht wurde:
Eine Karte zur Geburt. Aaaaber, die liebe Kollegin hat sich nicht mit einem Baby zufrieden gegeben, sondern es sind Zwillinge geworden. Ein Mädchen und

ein Junge. Nun wollte ich unbedingt die 38mm Buttons unterbringen und am liebsten in EINER Karte. Also kam mir irgendwann die Idee sie nicht beide auf eine Seite, sondern für jedes eine eigene Seite zu machen. Dummerweise habe ich nicht daran gedacht eine Seite zu spiegeln, somit muß man die Karte nun umdrehen, aber ich denke das ist nicht sooo schlimm (ärger, grummel, grummel)
Verwendet habe ich zum großen Teil SU Produkte. Aber da ich noch nicht ALLES habe (oh Gott mein Konto hat so schon ordentlich gelitten), kommen einige Teile, wie zum Beispiel die Bänder oder das durchsichtige Papier, aus meinem Fundus.
Ich bin sehr zufrieden mit der Karte (nur die Fotos könnten etwas schöner sein, denn die Farben kommen nicht so schön zur Geltung, daran arbeite ich noch) und muß nun nur noch etwas reinschreiben und dann abwarten, wann uns die frischgebackene Mama im Büro besucht, damit ich sie ihr übergeben kann.

Dann habe ich mich noch an eine Verpackung gewagt:

Die Anleitung habe ich im Netz gefunden hier . Mmmh, da habe ich dann wieder gemerkt wie schön es wäre nun das farblich passende Band zu haben, oder die Klammern. Nun ja es geht halt nicht alles auf einmal. Aber es ist trotzdem ganz hübsch, oder??

Dann wollte ich Euch auch nicht vorenthalten, wie ich die Eis-Cake-Pops aus dem letzten Post verpackt habe:

So kamen sie gleich nochmal besser an. Und geschmeckt habe sie auch super lecker!! War bestimmt nicht das letzte Mal, daß ich die gemacht habe!

Ein anderes Matrial mit dem ich zur Zeit sehr gerne arbeite ist selbstklebende Folie. Zum Beispiel für Wandtattoos. Ich bin gebeten worden ein Logo mit dem Schriftzug anzufertigen:

Das Kosmetikstudio wurde von Grund auf renoviert. Die Wand farbe erkennt man leider nicht so gut, da es schon abends war. Es ist ein warmer "Apricot"-Ton.
Das Tattoo ist in silber wie auch auf den Visitenkarten. Es hat ein Größe von ca 85x46 cm und ich habe es in zwei Teilen gefertigt, damit man die Schrift je nach Vorliebe platzieren konnte. Denn ursprünglich wäre sie weiter unten gewesen. Es gefällt sehr gut und bei der Eröffnung am Wochenende ist es wohl ordentlich bewundert worden. Was will ich mehr????

Nun ist in diesem Post gar nix Genähtes, aber das täuscht, denn ich fertige diverse Aufträge, aber das sind keine "NEUEN" Dinge und deswegen mag ich die Euch nicht alle naselang zeigen. Ist doch bestimmt in Eurem Sinne?!

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen, sonnigen Mittwoch nachmittag und wenn jemand gern einen Stampin`Up Workshop veranstalten, oder etwas bestellen möchte, freue ich mich über eine Nachricht!

GGLG



1 Kommentar:

  1. Hallo Stephanie,

    sehr süß geworden Deine Baby-Karte! :-)

    LG, Judith

    AntwortenLöschen