Mittwoch, 2. Mai 2012

Diese Woche......

..... habe ich ganz viel probiert und leider nichts so richtig fertig bekommen. Da die Probierphase doch noch anhält. Aber von den Versuchen kann ich Euch berichten und ein paar Fotos habe ich auch gemacht!

Was allerdings fertig geworden ist, sind einige Aufträge:
Die Tücher und Schnullerketten sehen dann verpackt so aus!! Drei weitere Schnullerketten sind zugeschnitten und schon mit Namen bestickt!

Am letzten Donnerstag kam dann auch endlich mein bei e*bay gemachtes Schnäppchen:
Sie scheinen schon etwas älter zu sein, denn die Verpackung findet man nicht mehr. Aber sie malen super. Nur bei den Farbnummern muß man ein bischen aufpassen, da die äußere Hülle häufig nicht das verspricht, was als Mine drin ist! Aber mit der Zeit weiß ich bestimmt genau, welche Farbe in welchem Stift "steckt". Die Polychromos vermale ich mit einem Papierwischer und Babyöl. Und hier kommen die ersten Versuche:

Leider habe ich hier noch die Reinfolge, in der man am besten coloriert, nicht beachtet und deswegen ist die Haarschleife rot und paßt gar nicht zum Kleid. Ok, auch wieder was gelernt: erst die "großen" Teile dann die "Accessoires".
Hier mal den dunklen Schatten am Kleid versucht.......na ja!! Aber die Blumen und auch die Haare sind dafür schon ganz gut geworden.

Jupp, so langsam wird es. Allerdings mag ich die Motive nun auch nicht mehr wirklich sehen und werde wohl mal ein bischen auf Shopping-Tour gehen -grins-!!!

Und dann habe ich bei Helga die absolut leckeren Cookies mit Verpackung entdeckt hier. Na für so etwas bin ich ja total zu haben. Leider habe ich das Stempelset noch nicht, aber meine liebe Judith dafür schon und die war so lieb und hat es mir ausgeliehen.
Aber ich kann Euch sagen, bis es so aussah hat es mich echt Nerven gekostet:

Zu erst einmal habe ich nicht den Marker in Aquamarin, sondern "nur" das Stempelkissen. Das druckt DURCH!! und das bei Lebensmittel, geht ja gar nicht!!! Dann vor jedem neuen Versuch IMMER den Stempel reinigen -urrgh-!!! Dann habe ich mir die Etiketten gemacht. So weit so gut, aber leider habe ich auch noch nicht den passenden Acrylblock und mit dem von VIVA Dekor kann man den stamp-a-ma-jig nicht benutzen, da der einen Wellenrand hat. An dem Punkt habe ich alles in die Ecke geschmissen.

Bis mir heute morgen die rettende Idee kam: Man kann WUNDERBAR einen SU Holzstempel nehmen und zwar mit der Seite auf dem der Motiv-Aufkleber ist, und wenn man NICHT auf den Clear Stempel den Aufkleber angebracht hat, "klebt" der Stempel super darauf!!! GERETTET!!! Und doch noch zufrieden:
Nun brauche ich aber UNBEDINGT dieses Stempelset, denn es ist einfach wunderschön!

Hier nochmal der Cookie besser zu sehen:
Ist von allen Testern als super, super lecker befunden worden und werde ich bestimmt vor dem Wochenende nochmal backen.

So Ihr Lieben, nun genießt noch die Sonne bevor es morgen ja wieder regnen soll!

GGLG



Kommentare:

  1. Hallo Stephanie,
    da gebe ich dir recht, das Stempelset ist einfach nur wunderschön! Wenn sich mein Geldbeutel von der letzten Shoppingtour erholt hat, werde ich mal schauen, ob ich mir das Set dann auch schon zulegen werde. Hoch lebe der Sommermini ;o)

    Liebe Grüße
    chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein lecker Keks! Ich durfte 2 davon verdrücken.
      Toll das du das Tuch heute fertig bekommen hast, es sieht klasse aus.
      Bei den Colorationen gefallen mir ganz besonders die Gesichtchen und die Schuhe der letzten kleinen Dame :)

      Löschen
  2. Ich antworte dir hier einfach schnell,ich komme aus der Nähe von Holle. Das ist ca 35 Minuten bis nach Hannover oder Braunschweig.

    Du besitzst eine Stickmaschine?Wahnsinn <3 ich habe auch mal mit dem Gedanken gespielt mir eine zu kaufen,aber erstens zu teuer und zweitens nähe ich dann doch recht wenig,was man besticken könnte.

    Bis die Tage!

    Liebste Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Stephanie,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!

    Deine Nähaufträge sind soo süß, ich liebe solche liebevoll selbstgemachten Sachen.

    Auch die Keksverpackung ist dir super gelungen. Das Set brauche ich auch... :o)

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Du hast sooo viele tolle Sachen gemacht!!! Waaahnsinn!
    Die Kekse sehen megalecker aus! Jetzt weiss ich gar nicht mehr, was ich für Sonntag als Schenkies zum Basteltreffen machen soll ... "süße Stangen" oder werf ich noch den Backofen an und backe die Kekse????

    Ich bin ganz begeistert von Deine tollen Ideen und dem superschönen Blog!

    GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Stephanie, ganz lieben Dank für Deine netten Worte. Ja, zwischendrin war ich schon ziemlich genervt und wenn ich mir die Anleitung von 'Belle' ansehe, scheint es da auch Probleme mit der Maschenzahl zu geben - aber nun pass' ich genau auf ;-). Ich liebe Buntstifte und hab' mir im vergangenen Jahr endlich mal einen Kasten gegönnt. Leider hab' ich einfach nur nicht die Zeit all meine Interessen auszuleben. Bin für den 30-Stunden-Tag !!!

    Deine süßen Näharbeiten gefallen mir total.

    Liebe Grüße und danke für den Cookie-Link

    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Stephanie, die Cookies sind schon so gut wie gebacken :-))) Heute werde ich die Zutaten kaufen - dank' Dir für den Link. Die Belle werde ich mit Kidsilk Haze Stripe 'Frost' stricken. Das Knäuel ist ein Traum. Gestern beim Daddeln durch's Netz habe ich bei Christine diese witzige Verstrickung gefunden: http://dornroeschen-wolle.blogspot.de/2012/04/einen-alten-baum-verpflanz-man-nicht.html Unter dem Motto: 'Dinge, die die Welt nicht braucht' hab' ich gestern Abend angefangen meine Kopfhörer zu umstricken - ich liebe solchen Quatsch total.

    Sehr liebe Wochenendgrüße
    Birgit

    AntwortenLöschen