Samstag, 27. Oktober 2012

Doch noch ein ........

.... bisschen was fertig geworden! Auch wenn nicht ganz in dem Ausmaß, wie ich es mir eigentlich vorgenommen hatte -schnief-! Dabei hatte ich mir wirklich frühzeitig überlegt, was ich wofür machen wollte.....doof, doof, doof! Nun muß ich aber wirklich aufpassen, daß mir das mit Weihnachten nicht auch wieder passiert.

Nun aber genug geschwafelt, Ihr wollt sicherlich gerne sehen, was ich gewerkelt habe:


Eine Hexe mit Schoko/Pfefferminz Besen. Ausschlaggebend hierfür war der süße Besen, der im Hauptkatalog abgebildet ist. Den habe ich auch schon gewerkelt! Aber so ganz zufrieden war ich damit noch nicht. Es fehlte mir einfach etwas!


Dann kam mir die Idee mit der Hexe. In der Cameo "Bibliothek" bin ich fündig geworden. Ich habe sie zweimal ausgeschnitten. Einmal in schwarz und einmal in lila. Bei der Lilanen habe ich den Besenstiel abgeschnitten und ihn durch den Schoko/Pfefferminzstick ersetzt. Den habe ich ein ganz schmales Tütchen gesteckt.


Ein bischen verzieren mit den tollen SU Stempeln zum Thema Halloween

Und schon ist sie fertig, die "zuckersüße" Hexe! Ach so, das Kleid und den Hut der Hexe, sowie die Besenborsten habe ich mit dem Spinnennetzstempel bestempelt und embossed.

Und noch etwas habe ich fertig bekommen:


Eine kleine Überraschung für die Kinder. Aus dem Halloween Designer Papier habe ich mit der Cameo einen Umschlag geschnitten. Und zwar genau in der Größe für:


"Knisterspaß" für die Badewanne von "Shaun dem Sch*af". Müssen ja nicht immer Süßigkeiten sein, oder?
Diese schönen Tütchen gab es vor Wochen mal bei A*ldi! Habe ich gleich welche von mitgenommen, wußte doch, das ich sie früher oder später gebrauchen kann.....!

Dazu gibt es noch eine Karte:
So eine Ähnlich habe ich im WWW gesehen. Leider weiß ich nicht mehr von wem, sorry! Die "Banderole" in der Mitte ist "lose",
damit man dann in der Mitte noch einen Gruß schreiben kann!

Die bunten Streifen der Hüte und der Strümpfe habe ich den Papierfarben angepaßt und mit meinen Copics ausgemalt.
Und so sieht das "Set" zusammen aus:

Und, was sagt Ihr?

Ich wünsche Euch ein schönes Halloween und vergeßt nicht, morgen Eure Uhren umzustellen!!!

GGLG


Kommentare:

  1. Hallo Stephanie,
    das ist ja wieder mal zauberhaft geworden, mit soviel Liebe zum Detail. Wir wollen nächste Woche auch eine Halloween Party feiern, bin schon auf der Suche nach Dekoideen und Rezepten...

    Ganz liebe Grüße an Euch alle und einen schönen sonnigen Sonntag
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Sachen hast Du da gemacht. Aber die Hexe hat es mir besonders angetan. Super schöne Silhouette.

    LG
    Nelli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stephanie,
    die Sachen sind ja wieder zuckersüß. Dafür, dass Du eigentlich nichts mehr weiter machen wolltest, hast Du Dich jetzt aber ganz schön ins Zeug gelegt. Aber alles ganz ganz schön.
    Knuddelz Anett :O)

    AntwortenLöschen