Mittwoch, 17. Oktober 2012

Wieder hat ein........

..... Auftrag meine kleine "Werkstatt" verlassen. Auf dem "offenen Tag der Werkstätten" vor ein paar Wochen, hatte sich eine Besucherin in das süße Schürzenkleid, daß wir von einer gewissen jungen Dame mit roten Zopfen aus Skandinavien kennen, verliebt.
Sie brauchte es aber einige Nummern größer und wollte es gern für die kommende kältere Jahreszeit ein bischen wärmer:
Sie hat sich für einen tollen Babycord entschieden. Der ist schon ordentlich abgelagert und somit kann ich leider gar nicht mehr sagen, von welchem Hersteller er ist.

Die tollen, großen Knöpfe sind mal wieder aus den USA mitgebracht. Auch schon länger her, aber irgendwann kann Frau so etwas ja immer gebrauchen. Deswegen wandern solche Sachen IMMER in meinen Einkaufskorb -grins-!

Dadurch, das das Kleidchen hinten offen ist, wächst es wirklich ganz lange mit. Meine Kleine hat es super gern angezogen. Am Anfang "solo" und später einfach über eine Leggins oder Jeans.

Die große Tasche vorne drauf darf natürlich auch nicht fehlen!!

Und so verpackt hat die Kundin das Schürzenkleid in Empfang genommen und war völlig begeistert. Ich hoffe das die "kleine Prinzessin", für die es bestimmt ist, es auch so sieht!!!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

GGLG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen