Sonntag, 9. Juni 2013

Den "richtigen" Termin.......

..... haben sich unsere neuen Nachbarn für Ihre Hochzeit ausgesucht! Nämlich den schönsten und sonnigsten Samstag seit Wochen, nämlich gestern!!
Was hatten sie für ein Glück! Daran haben sie auch ganz fest geglaubt, denn als ich die Braut vorletzte Woche bei strömendem Regen angesprochen habe, war sie davon überzeugt, das es nun genug geregnet hätte und "IHR" Tag schön werden würde.....! Und wie recht sie hatte.....!

Eine schöne Karte wollte ich natürlich unbedingt werkeln! Das ist dabei herausgekommen:


Ich muß ja gestehen, das ich nicht wirklich auf "bunt" stehe. Zur Zeit liebe ich einfach grau! Und ich finde es sieht ja auch immer edel und elegant aus!


Diese tolle Kartenform habe ich neulich bei der lieben Kirsten gesehen und wollte sie unbedingt ausprobieren. Ich finde sie super klasse. Sieht spektakulär aus und ist dabei doch total einfach zu fertigen. Hat auch eine sehr schöne Größe.


Die Banderole habe ich mit Vellum gemacht und die tolle Torte aus dem Stempelset "Just Married" habe ich in silber embossed.


Leider geht ja das bisherige Designer Papier aus dem Katalog, das heißt es kommen andere Designs. Ich persönlich finde das total schade, denn Punkte, Streifen, die feine Schrift und die Ornamente paßten einfach immer!!!

Die Punkte habe ich auf dem Umschlag noch einmal aufgegriffen und mit dem "Distress Dots" Hintergrundstempel in grau gestempelt! Die Schrift "dem neuen Ehepaar" kann man in natura sehr gut lesen....!

Ich hoffe das Brautpaar hat sich über die Karte gefreut!!!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

GGLG







1 Kommentar:

  1. Hallo Stephanie,
    grau mag ich zur Zeit auch unwahrscheinlich gerne und die Kombi grau-silber, wie auf Deiner Karte, wirkt richtig chic. Die gesamte Gestaltung gefällt mir sehr.
    Mir wird das Papier auch fehlen, schnief...
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen